Präzisions-Messtechnik-Komponenten der SwissOptic
Asphären & Freiformoptiken.
Hohe Bildqualität und Gewichtsersparnis.

Wir entwickeln und fertigen kundenspezifische asphärische Linsen und Freiformflächen in Kleinserien.

Asphären werden in vielen optischen Systemen eingesetzt, da sie eine präzisere Lichtführung sowie eine bessere Performance mit weniger optischen Elementen ermöglichen. Dies erlaubt eine kompaktere Bauweise mit geringeren Verlusten und einem geringeren Gewicht, was insbesondere bei mobilen Geräten wichtig ist.

Wir bieten Ihnen konkave oder konvexe Asphären mit Durchmessern von 12 bis 350 mm mit höchsten Genauigkeiten in unterschiedlichen Materialien.

 

Spezifika­tionen

Mater­ialien

Mater­ialien Optische Gläser, Quarzglas, Zerodur®, kristalline Mater­ialien, Metalle

 

 

Dimens­ionen und Formen

Durch­messer (± Toleranz) 12–350 mm (±0,03)
Mitten­dicke Toleranz ± 0,01 mm
Freie Apertur up to 100 % of ∅
Lokaler Krümmungs­radius konkav > 10 mm
Abweichung von Best-Fit-Sphäre bis zu einigen Milli­metern

 

 

Form­abweichung 

Pfeil­höhen­differenz (SAG, "Power") ±0,3 µm
Irregu­lar­ität (IRR, "PV") 0,1 µm
Rotations­invariante Irregu­larität (RSI) 0,05 µm
RMS Irregu­larität (RMSi) 0,02 µm
Steigungs­fehler ("Slope"), 1 mm Inte­gration­slänge 0,06 mrad

 

 

Zentrierung

Randdickendifferenz 3 µm
Dezentrierung Asphäre zu Rand 3 µm

 

 

Oberfläche

Ober­flächen­rauheit Rq 1 nm
Ober­flächen­unvoll­kommenheit 3 x 0,063 (ISO 10110-7) 20–10 (nach MIL–Scratch/Dig)
Ver­gütung (UV, DUV, VIS, NIR, IR) AR, BBAR, HR-Spiegel, kunden­spezi­fische Schicht­entwick­lungen

 

 

 Mess­technik

Form­abweichung inter­feromet­risch

Zygo Verifire Asphere, CGH Techno­logie, Tilted-Wave-Inter­ferometer

Form­abweichung taktil MarSurf LD 260 Aspheric, Form Talysurf PGI 1000
Ober­flächen­rauheit Weiss­licht­interfero­meter Zygo NewView 700

 

 

Ferner verfügen wir über umfangreiche Fertigungskompetenz zur Herstellung von hochpräzisen Freiformflächen. Ausgehend von planen und sphärischen Flächen können Freiformflächen deterministisch mit bis zu 100 µm Abweichung zur Best-Fit-Fläche hergestellt werden. Die Herstellbarkeit, erreichbare Genauigkeit und insbesondere Messbarkeit müssen im Einzelfall geklärt werden.

Gerne besprechen wir Ihre Anforderungen mit Ihnen.

Innovative Mess­technik

Die Fertigung von hochpräzisen Asphären ist eng mit der nanometergenauen Charakterisierung der bearbeiteten Oberfläche verbunden. Wir messen die gefertigten Asphären vollflächig und verwenden dazu je nach Anwendung das Asphäreninterferometer Verifire Asphere, betriebsintern designte computergenerierte Hologramme oder ein neu entwickeltes Tilted-Wave Interferometer.

Aspären Feinkorrektur

Aspären Feinkorrektur

Schnellig­keit und Flexibilität

Wir gehen flexibel auf Ihre individuellen Wünsche ein, verfügen über eine sehr schnelle Prozessentwicklung und setzen proprietäre Korrekturmethoden ein.

Die von uns entwickelte mehrstufige Prozesskette zur Herstellung asphärischer Optiken besteht aus verschiedenen Schleifprozessen sowie computergesteuerten Polierprozessen. Die Prozesskette kann flexibel angepasst werden. Somit können wir Ihre individuellen Wünsche schnell und flexibel erfüllen.

Asphärenbearbeitung

Asphärenbearbeitung

Komplette Prozess­kette inhouse

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand. Wir bilden die vollständige Prozesskette inhouse ab – über Entwicklung, Fertigung und Beschichtung bis hin zu Prüfmessungen und Objektivqualifikationen. Entlang der gesamten Prozesskette können wir flexibel und schnell auf Ihre speziellen Anforderungen eingehen und diese erfüllen.

Leicht­gewichts­strukturen

  • Leichtgewichtung von Präzisionsoptiken und Bauteilen, mit modernsten CNC-gesteuerten Bearbeitungsverfahren
  • Formgenauigkeiten im niedrigen nm-Bereich (trotz der geringen Wandstärken)
  • Nach Formgebung: Spannungsfreies Ätzen der Bauteile, um deren Langzeitstabilität zu gewährleisten
5-Achsen Schleifbearbeitungszentrum

5-Achsen Schleifbearbeitungszentrum

Asphärischer Spiegel mit Leichtgewichtsstruktur

Asphärischer Spiegel mit Leichtgewichtsstrukturen

Ihr Fachkontakt

Wählen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Kontakt Messtechnik
Robin Hitschfel
Messtechnik (Metrology)
Tel. +41 71 727-3176
Kontakt Industrielle Fertigung
Josef Kurath
Industrielle Fertigung, Sicherheit & Multimedia
Tel. +41 71 727-4385
Kontakt-Avatar
Christian Schmitt
Halbleiterindustrie
Tel. +41 71 727-4790
Kontakt zur SwissOptic
Rückruf

Lassen Sie sich von einem unserer Experten zurückrufen.

Downloads

Datenblatt

Asphären und Freiformoptiken

Externe Links

Fachbeitrag

Artikel „Ultra-Präzisionsschleifen“

 Pflichtfeld

Recht auf Widerruf

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit per E-Mail an marketing@berlinerglas.de, per Telefax oder auf dem Postweg widersprechen. Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@berlinerglas.de.

* Pflichtfeld

SwissOptic AG
Heinrich-Wild-Strasse
9435 Heerbrugg, Schweiz

Tel. +41 71 727-3074
swissoptic [at] swissoptic.com

 

Kontaktdetails